Autorin

Ich bin Julia Morgenthaler, freie Journalistin und Kinderbuchautorin. Ich habe „Friedolins Freunde“ kreiert, die Geschichten aufgeschrieben und die Bücher selbst herausgegeben.

Für mich ist „Friedolins Freunde“ viel mehr als irgendein X-beliebiges Kinderbuchprojekt. Das Buch ist für mich mehr oder weniger die „Verpackung“ für zwei Dinge, die mir wirklich am Herzen liegen: Kindern zu helfen und Tieren zu helfen.

Da ich mich selbst an den Leitgedanken orientiere, die die sechs Tiere verkörpern – z.B. „Lebe deine Träume!“ – habe ich 2020 meinen sicheren Job als Redakteurin beim ZDF nach über 20 Jahren aufgegeben und mit der Realisierung der Kinderbücher einen Traum verwirklicht. Denn ich liebe Kinder und ich liebe Tiere schon seit ich denken kann.

Tiere, speziell Pferde, haben mich seit Kindesbeinen tiefgründig geprägt. Sie haben mir immer sehr viel gegeben und früher wollte ich alle Tiere der Welt retten. Das schaffe ich nicht, aber mit meinem einzigartigen Buchprojekt habe ich meinen persönlichen Weg gefunden, auf meine Weise dazu beizutragen, dass es einigen Tieren besser geht.

Wie ich darauf kam gleichzeitig Kindern zu helfen? Mein Sohn hat mich durch seine kindliche Neugier dazu inspiriert. Als er klein war habe ich versucht, ihm die Welt kindgerecht nahezubringen. Und ihm Geschichten erzählt über Tiere, Mut, Freundschaft und ähnliche Werte, die im Alltag helfen und Orientierung bieten. Als Journalistin fällt es mir leicht, verschiedene Themen verständlich aufzubereiten. Damit ich möglichst vielen Kindern helfen kann, habe ich die Geschichten aufgeschrieben und die Kinderbücher „Friedolins Freunde“ herausgebracht.


Von Juli 2020 bis Februar 2021 habe ich einen anderen Traum wahr gemacht: Ich bin sieben Monate zusammen mit meinem Mann im Camper durch Europa gereist und habe von unterwegs am zweiten Band „Friedolins Freunde: Das Geheimnis des Regenbogens“ gearbeitet, der im Herbst 2021 erscheint.

Als erfahrene Journalistin verfasse ich auch weiterhin Berichte für Zeitungen und fürs Fernsehen. Wer Interesse an einer Zusammenarbeit hat, kann sich gerne an mich wenden.

Co-Autor

Timo, Jahrgang 2006, ist Co-Autor und Sohn von Julia Morgenthaler. Er schreibt seit dem Grundschulalter mit Begeisterung Geschichten und liest leidenschaftlich viel und gerne. Während ihm der erste Band gewidmet ist, also „für Timo“, ist der neue 2. Band auch „von“ Timo. Denn er hat seiner Mutter als 13-Jähriger eine der Geschichten darin zum Geburtstag geschenkt, weil er ihr eine Freude machen wollte und ebenfalls Tieren helfen möchte.

Ob ihr herausfinden werdet, welches Kapitel von Timo ist?

Timo liebt Tiere, besonders Katzen. Weitere große Leidenschaften sind Parkour, Klettern und draußen in der Natur sein.