Spendenziele

 

Spendensumme seit Bucherscheinung Ende 2017 insgesamt: 8000 Euro.

Spendensumme aus dem Jahr 2019: 4000 Euro

Spendensumme aus dem Jahr 2018: 4000 Euro 

Spendenziele:

  • 2018 und 2019 je 1000 Euro für den Hofheimer Verein „Heart for Strays“, dessen Mitglieder sich für die Rettung von Straßenhunden in Rumänien einsetzen und diese nach Deutschland vermitteln. Von dem „Friedolins Freunde“-Spendengeld werden vor Ort Hundehütten sowie Futter und Medikamente finanziert. Ein kleiner geretteter Hund wurde nach dem Buch „Friedolin“ genannt. Weitere Infos: https://www.facebook.com/Heart4Strays/

  • 2018 und 2019 je 1000 Euro für den Lebenshof „Wilde Hilde“ bei Göttingen, wo ganz unterschiedliche Tiere aufgenommen werden, die vor dem Schlachter gerettet werden. Hier wurde ein vier Monate altes schwarzes Schäfchen „Friedolin“ genannt.  Weitere Infos: https://www.white-paw.de/

  • 2018 und 2019 je 1000 Euro für den Tierschutzverein Hattersheim. Verwendungszweck 2019: Kastration, Rettung und Vermittlung von streunenden Katzen bei Frankfurt gemeinsam mit dem Lebenshof „Sindlinger Glückswiese. Verwendungszweck 2018: Tierarztkosten. Weitere Infos: https://www.tierheimhattersheim.de/
  • 2018 der Betrag von 1000 Euro sowie 2019 der Betrag von 500 Euro für das „Land der Tiere“, ein Lebenshof in Norddeutschland, wo ebenfalls Tiere vor Leid und Qual gerettet werden und außerdem Schulklassen und Jugendgruppen z.B. bei Projekttagen über die Bedürfnisse der Tiere informiert werden. Das Spendengeld hier wird zur Hälfte für die Schulklassenarbeit und zur Hälfte für die Versorgung der Schafe (also von „Friedolins Freunden“) eingesetzt. Weitere Infos: https://land-der-tiere.de/

  • 2019 der Betrag von 500 Euro für das Ronald McDonald Kinderhaus in Mainz, das Familien schwer kranker Kinder unterstützt.